Die Kooperative

Einzeln gut, gemeinsam besser.

Die lenne.Tech Kooperative besteht aus Unternehmen, Selbstständigen, Bildungsinstitutionen und Gründungs- sowie Technikinteressierten.

Einzeln sind wir gut, gemeinsam sind wir noch viel besser.

Für jedes Projekt werden die Teams entsprechend ihrer jeweiligen Expertise individuell zusammengestellt. Das Projekt wird so organisiert, dass die Teammitglieder effizient zusammenarbeiten können und die Auftraggebenden immer eine Kontaktperson haben.

Neben der Realisierung von Projekten organisiert die Kooperative auch die Akademie, den Coworking Space und verschiedene Veranstaltungen rund um die Themengebiete Projekt- & Unternehmensentwicklung sowie die Betreuung der Mitglieder.

Illustration zur Darstellung der Struktur der Kooperative
Weibliche Person mit gelber Jacke

Dr. Inga Haase
Geschäftsführende Gesellschafterin

Nachricht an Inga
Männliche Person mit dunklem Pullover

Kai Haase
Geschäftsführender Gesellschafter

Nachricht an Kai

Koordinationsteam

Inga und Kai sind Teil unseres Koordinationsteams.

Aufgabe des Koordinationsteams ist es, u.a. die Anforderungen des jeweiligen Projektes zu analysieren, die passenden ExpertenInnen zusammenzustellen und die Umsetzung zu gewährleisten.

Für jedes Projekt stellt das Koordinationsteam eine zentrale Kontaktperson zur Verfügung, um die Kommunikation so effizient wie möglich zu gestalten.

Außerdem kümmert sich das Koordinationsteam auch um den Coworking Space, die verschiedenen Veranstaltungen, die Akademie und vieles mehr.

Lerne die Mitglieder der Kooperative kennen.

Vorteile für Mitglieder

Als Mitglied der Kooperative

  • bringst du dich in spannende Projekte ein, die du selbst anstoßen oder dir aussuchen kannst.
  • hast du die Gewissheit, dass deine Projekte professionell umgesetzt werden und du alle Unterstützung bekommst, die du brauchst.
  • wirst du je nach Projekt als Kooperationspartner, FreelancerIn oder als festangestellte(r) MitarbeiterIn integriert und ggf. auch an Gewinnen beteiligt.
  • kannst du als Teammitglied mit darüber entscheiden, wie, wann und wo im jeweiligen Projekt gearbeitet werden soll.
  • bekommst du Zugang zum Coworking Space, zur Akademie, zu Veranstaltungen, Workshops, Kurse, u.v.m..
  • hast du direkten Kontakt zu anderen ExpertInnen.
  • ...

Möchtest du deine Projekte, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse mit einbringen?

Illustration von zwei Personen in unterschiedlichen Farben
Illustration eines Bildschirms mit Tastatur und Schriftzug

Mitgliederbereich

Mitglieder der Kooperative unterstützen bei der Realisierung von Projekten, stellen ihre Netzwerke zur Verfügung und beraten je nach Expertise.

Der Mitgliederbereich bietet Dir:

  • Mitgliederprofile
  • Suche nach passenden ExpertenInnen
  • Forum
  • Chat zur schnellen Unterstützung
  • Downloadbereich für Studien, Whitepaper, ...
  • u.v.m.

Coworking Space

Unser Coworking Space bietet dir einen Arbeitsplatz, an dem du an eigenen oder an Projekten der Kooperative arbeiten kannst.

Im Coworking Space kannst du dich direkt mit anderen austauschen und von der Expertise und Unterstützung der anderen Coworking NutzerInnen profitieren.

Falls du dich in einer größeren Gruppen zusammensetzen möchtest, bietet unser Konferenzbereich die ideale Möglichkeit dazu.

Darstellung eines Coworking Ortes mit mehreren Personen an einem großen Tisch
Illustration einer Kappe mit einem Schriftzug

Akademie

Die Akademie dient der Aus- und Weiterbildung von KonzepterInnen, UX-DesignerInnen, FrontendentwicklerInnen, BackendentwicklerInnen sowie Fullstack-EntwicklerInnen und DevOps. Darüber hinaus bietet es spannende Informationen bezüglich Digitalisierung, Projekt- und Innovationsmanagement.

Egal ob PraktikantIn, Azubi oder (Teilzeit-)MitarbeiterIn - entsprechend dem eigenen Vorwissen kannst du an verschiedenen Stellen einsteigen und dich schnell in die Bereiche einarbeiten, die im Projekt benötigt werden.

Die Akademie ist für ein Selbststudium ideal geeignet. Zusätzlich wirst du von der Community unterstützt und bekommst auch eine(n) TutorIn gestellt, die / der dir als LernbegleiterIn mit Rat und Tat zur Seite steht.

Playground

Unser Playground lädt dazu ein, gemeinsam mit neuen Technologien zu “spielen”, ganz unabhängig von konkreten Projekten.

Egal ob VR, Blockchain, Big Data, neuronale Netze, Hard- oder Software alles kann miteinander kombiniert und ausprobiert werden.

Bringe Dinge mit oder nutze unsere Hard- und Software. Wenn du zusätzlich etwas brauchst und es ins Budget passt, besorgen wir es gerne.

Eine weibliche Person schraubt an einem technischen Gerät rum
Illustration zur Darstellung eines Labs, mit Schriftzug

Lab

Im Lab erweitern wir vorhandene und entwickeln vollkommen neue Technologien. Wir kombinieren sie mit dem Ziel, sie zukünftig in unseren Projekten einsetzen zu können.

Gewonnene Erkenntnisse fließen auch in die Akademie mit ein, um die Erfahrungen mit allen zu teilen und direkt in die Aus- und Weiterbildung zu integrieren.

Ist dir in deinen Projekten etwas aufgefallen was wir ausbauen und wiederverwenden könnten? Gibt es etwas was dir die Arbeit erleichtern würde? Was ist das Next Big Thing?

Veranstaltungen

Wir bieten zahlreiche regelmäßige und unregelmäßige Veranstaltungen an:

  • Meetups
  • Workshops
  • Hackathons
  • LAN-Parties
  • u.v.m.
Mehrere Personen sitzen an einem Tischen und hören einen Vortrag
Mehrere Personen sitzen an einem Tisch mit ihren Laptops und lachen

Förderung von Start-ups

Einen besonderen Fokus legt die Kooperative auf die Förderung von Start-ups.

Als Inkubator stellt die Kooperative Know-how und Ressourcen zur Verfügung, um Innovationen voran zu treiben und die GründerInnen bei der Umsetzung ihrer Idee und bei der Markteinführung zu unterstützen.

Möchtest Du die Kooperative finanziell unterstützen?